::  Main Menu  ::

:: NEWS (HOME)

:: GESCHICHTE

:: PRESSE

:: VORSTAND

:: IMPRESSUM

:: DATENSCHUTZ

:: KONTAKT

:: AKTIONEN



Herz- und Behindertensportgruppe

Powered by

   

 

:: NEWS (HOME) ::

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Herz- und Behindertensportgruppe

 

 

 

 

Hier finden Sie alle Informationen die Herz- und Behindertensportgruppe. Sollten Sie nicht finden, nach dem Sie suchen, wenden Sie sich einfach an unsere Ansprechpartner oder teilen Sie uns in einem Email Ihre Fragen, Anregungen oder Wünsche mit.
 

 

 

 

KURZINFO

Unsere Herzsportgruppe hat ca. 60 Mitglieder (aktiv, passiv) und bietet jeweils Dienstags und Freitags, iin der Sporthalle des Kollegs Sankt Josefs in Ehingen, eine Stunde Sport für Patienten nach Herzinfakt, Klappenersatz, Bypässen usw. an.

Vor und nach dem Sport wird der Blutdruck gemessen. Diabetiker müssen zusätzlich vor und nach dem Sport ihren Blutzucker messen. Diese Werte werden in der Anwesenheitsliste eingetragen.

Seit Januar 2007 wurde noch die Sportgruppe „Sport bei Diabetes“ eingegliedert.

Dass wir ein sehr reger Verein sind wissen unsere Mitglieder sehr genau. Außer den wöchentlichen Sporttreffs finden monatlich Wanderungen oder Radtouren, gartenfeste, Oster- und Weihnachtsfeier, Mitgliedsversammlungen, Ausflug, Betriebsbesichtigungen usw. statt.

Jubiläen wie 70. oder 80 Jahre werden gebührend gefeiert.

Jedes Jahr findet eine Reanimationsveranstaltung statt, welches durch das DRK in der Sporthalle des Kollegs Sankt Josefs in Ehingen durchgeführt wird.

Während des Sports ist ständig ein Arzt anwesend. Des weiteren ist eine vollständige, einsatzfähige Notfallausrüstung, ein netzunabhängiger Defibrillator, ein Notfalltelefon und die Erreichbarkeit der Gruppe durch den Rettungsdienst gewährleistet.

Gott sei Dank hatten wir bis Dato noch keinen schweren Notfall in unserer fast 28 jährigen Vereinsgeschichte.

 

 

 

 

Steck den Kopf nicht in den Sand!

Mehr Lebensqualität durch Sport für Patienten mit Herzproblemen nennt sich die Initiative die Dr. med. Kovacsics 1980 ins Leben gerufen hat und aus der die Herz- und Behindertensportgruppe 1980 e.V. entstanden ist. Mit dieser Kampagne sollen Patienten nach Herzinfarkt, Klappenersatz, Bypässen aber auch gesunde Menschen zu Sport  animiert  werden, der speziell zur Stärkung des Herzmuskels und zur Verbesserung des Gesundheitszustandes beiträgt.

Weitere Historische Informationen finden Sie hier

 

Bitte an unsere Mitglieder

Haben Sie interessante Beiträge zur aktuellen Veröffentlichung?
Senden Sie diese einfach  an unseren Webmaster.

 

Liebe Herz-Diabetes- und Lungensportfreunde,

JAHRESINFO - 2015

27.01    Umtrunk nach dem Sport (80. Hans Hertenberger)

28.02    Stadtrandwanderung Ost,
            Einkehr bei Moebel Borst

27.03    Osteressen / Haenchenessen

19.05    Wanderung, Hauptversammlung Hausen

27.06     35 Jahrfeier

12.07     Radtour

15.09    Weinfest in der Sporthalle
            nach dem Sport

Okt.      Pilzwanderung mit Fuehrung

04.12     Nikolausfeier

22.12     Jahresabschluss

Aenderungen vorbehalten


Auf zu neuen Taten im Jahr 2015 

 

Lernen Sie den Vorstand der Herz- und Behindertensportgruppe 1980 e.V. kennen.

 

Gruppenbild vor dem Jahresausflug 2008:

mehr dazu finden sie hier:

 



 

 

 

 

 

 

 

  Bilder von einer Trainingseinheit der Herz- und Behindertensportgruppe 1980 e.V.

 


 

 

Partner der Herz- und Behindertensportgruppe:

 

 

profitieren Sie mit aktiver Werbung auf unseren Internetseiten!